1. World-Cup 2010 in Ailingen

Alles über die Radball World-Cup Serie

1. World-Cup 2010 in Ailingen

Beitragvon uhu » Mi 07.04.2010, 07:44

Ja die neue Saison geht schon wieder los ;)

Ich geb mal nen Tipp ab ;)

1. Gärtringen
2. Altdorf
3. Höchst II
4. Oftringen
5. Ginsheim
6. Höchst III
7. Svitavka
8. Ailingen
9. Bucuresti
10. Beringen
uhu
 

Beitragvon untermieter1 » Do 08.04.2010, 10:44

Aus dem Bericht von HDK:
Die UCI-Indoor-Commission hat sich Gedanken gemacht, zum Schutz der „schwächeren World-Cup-Mannschaften“ die Torejagd einzugrenzen. Daher wurde für diese World-Cup-Saison folgender Modus eingeführt: Entscheidend für die Platzierung in der Vorrunde sind die erreichten Punkte. Sind Mannschaften punktgleich, wird die Platzierung durch eine interne Tabelle dieser punktgleichen Mannschaften ermittelt. Sollte bei dieser Tabelle zwischen Mannschaften Punkt- und Torgleichheit bestehen, entscheidet ein 4-Meter-Schießen über die Platzierung“. Das bedeutet also, daß der „direkte Vergleich“ wieder an Bedeutung gewonnen hat.

Muss echt sagen das mir der neue Modus nicht gefällt, "Torejagd eingrenzen...". Dann reicht ja ab jetzt ein rumgeeiere gegen die schwächste Mannschaft, und die Top Teams können sich schonen in diesem Spiel.
Und irgendwann kommen evtl. zwei Mannschaften auf das Feld, um lediglich ein 4-Meter Schiessen durchzuführen, weil eine imaginäre Tabelle das vielleicht so will...
Ich weiß nicht, ob es das ist, was die Zuschauer sehen und verstehen sollen!?!
RV Möve Bilshausen, Ausrichter folgender Events:
2.Final Five 2004
EuropaCup 2005
Deutschlandpokal-Finale 2009

Neue Homepage: www.rvmoeve-bilshausen.de
Benutzeravatar
untermieter1
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 25.03.2005, 13:42
Verein: RV Möve Bilshausen

Beitragvon Stefan Ja » Do 08.04.2010, 10:50

Gerechter ist es allemal. So entscheidet im Ernstfall nicht die Form einer dritten (schwächeren) Mannschaft in einem bestimmten Spiel, welche Mannschaft weiter kommt, sondern allein die Tatsache, welche der beiden Mannschaften im direkten Vergleich besser war. Find ich gut!
Alltag aus, Radball ein !
Stefan Ja
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 262
Registriert: So 16.01.2005, 22:35
Verein: RMSC Karlsruhe, RKV Böblingen

Beitragvon Lottes der Motzer » Do 08.04.2010, 11:10

da muß ich untermieter recht geben,
die topmannschaften können sich bei den schwächeren Mannschaften ausruhen, da gibts keinen spielfluss :lol:
und wer von den zuschauern will schon drittklassigen radball sehen
Der Ball muß rollen !!
aber schnell !!
lang lebe der Speichenschlüssel!!
Lottes der Motzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mi 12.05.2004, 07:02
Verein: RSV Waldrems

Beitragvon untermieter1 » Do 08.04.2010, 11:34

steve hat geschrieben:Gerechter ist es allemal. So entscheidet im Ernstfall nicht die Form einer dritten (schwächeren) Mannschaft in einem bestimmten Spiel, welche Mannschaft weiter kommt, sondern allein die Tatsache, welche der beiden Mannschaften im direkten Vergleich besser war. Find ich gut!

Gerecht ist, dass alle gegen die gleichen Gegner spielen und das alles gewertet wird. Sonst könnte man ja anstatt irgendwelcher asiatischer Mannschaften auch einfach eine aus der Landesliga nehmen...
Wer den WC mitspielt, muss auch das volle Programm abkönnen. Auch wenn es für die Asiaten (oder sonst jemanden) ein hartes Brot sein kann.
Ich weiß ja nicht wie ihr es seht, aber wenn ich gegen eine Top Mannschaft spiele, möchte ich auch das diese Mannschaft ernst macht.
Ich gehe lieber mit 0:15 vom Feld, als wenn ich gegen ein Top Team nur 0:2 verliere und weiß, dass die nur rumkaspern und nicht ernst machen.
Wo bleibt denn sonst der persönliche Ansporn??
RV Möve Bilshausen, Ausrichter folgender Events:
2.Final Five 2004
EuropaCup 2005
Deutschlandpokal-Finale 2009

Neue Homepage: www.rvmoeve-bilshausen.de
Benutzeravatar
untermieter1
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 25.03.2005, 13:42
Verein: RV Möve Bilshausen

Beitragvon mischi-kufa » Do 08.04.2010, 16:11

also ich glaub auch nicht dass sich die Top Mannschaften ausruhen werden die schwächeren, es wird trotzdem noch heiße und schnelle Spiele geben. Sie wollen ja auch selber in den Spielfluss kommen.
mischi-kufa
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 18.10.2004, 15:42
Verein: RVI Ailingen

Beitragvon Stefan Ja » Do 08.04.2010, 19:07

So sehe ich das auch ... wenn sich die starken Mannschaften zwischendurch ausruhen, dann kommen sie nur aus dem Rhythmus. Wenn eine Mannschaft rausfliegt, nur weil die andere Mannschaft 4 Tore mehr gegen eine schwächere Mannschaft gemacht hat, obwohl man im direkten Vergleich vielleicht sogar gewonnen hat ... ärgerlich
Alltag aus, Radball ein !
Stefan Ja
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 262
Registriert: So 16.01.2005, 22:35
Verein: RMSC Karlsruhe, RKV Böblingen

Beitragvon Headi » Fr 09.04.2010, 11:29

Finde die neue Regelung auch nicht gut. Ist dann, wurde ja auch gesagt, für den Zuschauer auch immer schwer nachvollziehbar warum dann die eine und nicht die andere Mannschaft weiterkommt.

Noch mein Tipp für den Ausgang des 1. WC:

1. Altdorf
2. Gärtringen
3. Höchst II
4. Höchst III
5. Ginsheim
6. Oftringen
7. Svitavka
8. Ailingen
9. Beringen
10. Bukarest
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Kevin » Sa 10.04.2010, 19:14

alle tipps falsch =) ginsheim im Halbfinale, nach sieg gegen altdorf und unentschieden gegen Höchst


Deutsches Finale..... Ginsheim gegen Gärtringen
Sieger 6er Rasenradballturnier in Darmstadt - Forum Team 2005
Erster Forum-Turnier Torschütze

Forum Turnier Sieger 2007 ( Kevin & Uli )
http://www.radballshop.de/ WERBUNG
Benutzeravatar
Kevin
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1142
Registriert: Mo 26.04.2004, 14:46
Verein: RSV Seeheim + RSG Ginsheim

Beitragvon mischi-kufa » Di 13.04.2010, 21:10

Hallo alle zusammen,

jetzt wo der WC vorbei ist würde ich gern mal von den beteiligten oder einfach dabei Gewesenen wissen, wie der Weltcup denn eurer Meinung nach war? Was war gut, was war schlecht bzw was könnte man verbessern?

Also ich fand die Veranstaltung im großen und ganzen sehr gelungen, es gibt ein paar Sachen die man verbessern kann, aber ich würde gern eure Meinungen hören.

ich bedanke mich schon mal im Vorraus um eure Hilfe.

MIt freundlichen Grüßen

Euer Michi
mischi-kufa
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 18.10.2004, 15:42
Verein: RVI Ailingen


Zurück zu World-Cup



cron