RB: Europacup 2007 in Chemnitz

Alles rund um die Wettbewerbe der Kategorie U23

Beitragvon Niels » Di 04.09.2007, 14:38

ich denke Rheineck oder svitavka
Niels
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: So 01.01.2006, 20:37
Verein: het zwarte goud beringen

Beitragvon Graue Wölfe Tollwitz » Di 11.09.2007, 08:08

Obereßlingen vor Mosnang und Leipzig
Benutzeravatar
Graue Wölfe Tollwitz
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 494
Registriert: Fr 29.04.2005, 06:16
Verein: Tollwitzer Radsportverein 1900.e.V.

Beitragvon gei_joke » Mi 12.09.2007, 15:49

leipzig, Oberesslingen, mosnang
Sei immer bescheiden, verlange nie zu viel, dann kommst du zwar langsam, aber sicher zum Ziel.
gei_joke
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 355
Registriert: Sa 12.03.2005, 23:11
Verein: SV EULA

Beitragvon Headi » Mi 12.09.2007, 20:26

Also der Tipp für Leipzig ist schon sehr mutig, gerade da es schon schwer sein wird in der Vorrunde an Mosnang und Dornbirn I vorbeizukommen und damit in die Finalrunde einzuziehen. Aber okay, lassen wir uns überraschen, will mir das vor Ort mal angucken.

Mein Tipp:
Oberesslingen vor Mosnang und Dornbirn I
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Graue Wölfe Tollwitz » Do 13.09.2007, 05:02

Ja, Obereßlingen hat es da vielleicht etwas leichter. Aber: Wer nicht wagt der nicht gewinnt und wer den Europapokal mit nach Hause nehmen will, der muß halt alle Hürden beseitigen. Sei es in der Vorrunde oder im Finale. Und letztes Jahr war Leipzig auch nicht so weit weg.
Benutzeravatar
Graue Wölfe Tollwitz
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 494
Registriert: Fr 29.04.2005, 06:16
Verein: Tollwitzer Radsportverein 1900.e.V.

Beitragvon Headi » Fr 28.09.2007, 10:28

Ist denn sonst noch jemand aus dem Forum morgen in Chemnitz?
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Chris » Fr 28.09.2007, 14:29

ich bin auch da... ;)
Chris
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 84
Registriert: So 02.01.2005, 15:29
Verein: KSC 1864 Leipzig

Beitragvon Headi » Fr 28.09.2007, 17:23

Chris hat geschrieben:ich bin auch da... ;)


Ich hätte es kaum vermutet. :D
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Headi » Sa 29.09.2007, 22:26

Endstand:

1. Oberesslingen
2. Rheineck
3. Leipzig
4. Dornbirn I
5. Dornbirn II
6. Svitavka
7. Mosnang
8. Beringen
9. Kolarovo
10. Geispolsheim
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon uhu » So 30.09.2007, 09:52

Kann mir nochmal jemand sagen, warum Leipzig gespielt hat? Die waren ja nicht mal im FInale DP U23?! Nicht dass ich ihnen es nicht gönne und dass sie gut gespielt haben, aber eigentlich haben die sich doch nicht qualifiziert.
Irgendwo hat jemand geschrieben, weil sie die Heimmannschaft sind. Wenn also der EC U23 in Dornbirn gewesen wäre, hätten drei österreichische Mannschaften starten können?
uhu
 

Beitragvon Kevin » So 30.09.2007, 10:19

glückwunsch erstmal nach oberesslingen.

Nun zur erklärung =)
Erstmal darf von jeder Nation nur eine Mannschaft starten. Der Cup sieger. Dann kriegt der Veranstalter eine Wild Card, deshalb dieses jahr leipzig. Nun ist es aber so, dass von den "kleinen" Nationen immer wieder mannschaften absagen. Und dann wird halt ausgestockt, nach Platzierung im Vorjahr soweit ich weiss.
Daher kommt es das die "großen" nationen meistens zweistartplätze bekommen oder manchmal sogar 3
Sieger 6er Rasenradballturnier in Darmstadt - Forum Team 2005
Erster Forum-Turnier Torschütze

Forum Turnier Sieger 2007 ( Kevin & Uli )
http://www.radballshop.de/ WERBUNG
Benutzeravatar
Kevin
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1142
Registriert: Mo 26.04.2004, 14:46
Verein: RSV Seeheim + RSG Ginsheim

Beitragvon Beat » So 30.09.2007, 15:49

hallo kevin
deine erklärung in ehren
du weisst ja ich kenne mich in deutschland nicht aus
aber ist - wenn in chemnitz der u23 final ist
leipzig die heimmannschaft ?
oder hat chemnitz ihre wildcard leipzig gegeben ?

weil am weltcup in st.gallen hat auch mosnang die
wildcard bekommen
Beat
 

Beitragvon Lottes der Motzer » So 30.09.2007, 17:54

Glückwunsch an Max und Stefan, tolle Leistung 8)
Der Ball muß rollen !!
aber schnell !!
lang lebe der Speichenschlüssel!!
Lottes der Motzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mi 12.05.2004, 07:02
Verein: RSV Waldrems

Beitragvon Chris » So 30.09.2007, 17:59

wir sind dieses jahr eigentlich nicht startberechtigt gewesen - da wir ja keinen DP gespielt haben und uns so nich qualifizieren konnten.

Der Ausrichter bekommt für den EC eine Wildcard (letztes jahr: ginsheim) - da Chemnitz keine U23 Mannschaft hat wurde diese WC an den Landesverband Sachsen weitergegeben und die haben sich dann nach den Ergebnisse der "U23 Qualifikation zum DP des Landes Sachsen" gerichtet, in dem Turnier Leipzig als Sieger hervor ging.

Deswegen viel die Wahl auf uns... wir hatten also wirklich viel glück dieses jahr erneut am EC teilzunehmen ohne den DP zu spielen.

An dieser stelle nochmal Glückwunsch an Oberesslingen - waren wirklich spielerisch die beste Mannschaft des Turniers.

schön Sonntag noch...
Chris
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 84
Registriert: So 02.01.2005, 15:29
Verein: KSC 1864 Leipzig

Beitragvon Graue Wölfe Tollwitz » So 30.09.2007, 18:20

Glückwunsch natürlich zunächst an Obereßlingen und mit der sächsischen und anhaltinischen Brille gesehen Glückwunsch nun an Chris und Oli. Niemand hat mit Euch gerechnet und als Ihr das erste Spiel so unglücklich verloren hattet (in letzter Sekunde 2:1 für Dornbirn) und dann das 3:3 folgte, da wart Ihr eigentlich schon abgeschrieben, oder? Und zweimal hintereinander auf dem Podest zu stehen ist wirklich was ganz Großes. Von unserer Trainingsgruppe alles Gute für Eure sportliche Zukunft.
Benutzeravatar
Graue Wölfe Tollwitz
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 494
Registriert: Fr 29.04.2005, 06:16
Verein: Tollwitzer Radsportverein 1900.e.V.

Beitragvon der ex-admin » Mo 01.10.2007, 08:17

Glückwunsch nach Oberesslingen.

Aber kann mir einer diese Entscheidung hier erklären?


Bei den punktgleichen Mannschaften Leipzig, Dornbirn I und Rheineck zählen die Spiele gegeneinander und hier ergab es folgende Tabelle:

1. Rheineck 9:9 T. 3 P.

2. Leipzig 6:6 T. 3 P.

2. Dornbirn I 6:6 T. 3 P.

Infolge der mehr geschossenen Tore ist Rheineck der 1. Teilnehmer des Entscheidungsspiels um die Plätze 2 und 3. Leipzig und Dornbirn I sind torgleich, so dass hier das Spiel gegen Oberesslingen herangezogen wird. Leipzig verlor hier 3:6 bzw. Dornbirn I 2:5, damit hatte Leipzig ein Tor mehr geschossen und wurde dadurch 2. Teilnehmer des Entscheidungsspiels um Platz 2.


Warum wird nicht einfach der direkte Vergleich zwischen Leipzig und Dornbirn I herangezogen, den Leipzig gewonnen hat ???
Benutzeravatar
der ex-admin
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 23.04.2004, 17:26
Verein: RSV Waldrems

Beitragvon Beat » Mo 01.10.2007, 09:59

herr lindner
es wurde so gehandelt
weil das so im uec reglement steht
und da wo hilmar hessler trauf steht
ist auch hilmar hessler drin
Beat
 

Beitragvon Headi » Mo 01.10.2007, 10:17

Also erstmal Glückwunsch natürlich an Oberesslingen, waren an diesen Tag die beste und souveränste Mannschaft gewesen.
Aber natürlich auch Glückwunsch an Leipzig, in der Vorrunde erst das Spiel gegen Kolarovo gedreht, und auch gegen Svitavka ein super Spiel gemacht. Schade das es nicht zweimal geklappt hat Rheineck zu schlagen, aber 2 mal in Folge Platz 3 ist schon eine klasse Leistung.

Zur Entscheidung um Platz 3:

Nach der Finalrunde blieb Dornbirn I auf der Fläche, in der Erwartung das Entscheidungsspiel zu absolvieren. Doch die UCI-Regel macht den ganzen einen Strich durch die Rechnung. Auch der Großteil der Zuschauer konnte der Erklärung von Hilmar Heßler kaum folgen, aber es war nun mal so.

Ansonsten waren es durchweg faire und schöne Spiele. Rahmenprogramm hat mir persönlich nicht gefallen, aber das ist Geschmackssache, und naja meine Geldbörse war am Abend ganz schön leer. :shock:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon uhu » Do 04.10.2007, 07:28

der Admin hat geschrieben:Glückwunsch nach Oberesslingen.

Aber kann mir einer diese Entscheidung hier erklären?


Bei den punktgleichen Mannschaften Leipzig, Dornbirn I und Rheineck zählen die Spiele gegeneinander und hier ergab es folgende Tabelle:

1. Rheineck 9:9 T. 3 P.

2. Leipzig 6:6 T. 3 P.

2. Dornbirn I 6:6 T. 3 P.

Infolge der mehr geschossenen Tore ist Rheineck der 1. Teilnehmer des Entscheidungsspiels um die Plätze 2 und 3. Leipzig und Dornbirn I sind torgleich, so dass hier das Spiel gegen Oberesslingen herangezogen wird. Leipzig verlor hier 3:6 bzw. Dornbirn I 2:5, damit hatte Leipzig ein Tor mehr geschossen und wurde dadurch 2. Teilnehmer des Entscheidungsspiels um Platz 2.


Warum wird nicht einfach der direkte Vergleich zwischen Leipzig und Dornbirn I herangezogen, den Leipzig gewonnen hat ???

Ich muss dir da zustimmen Tim. Hätte den direkten Vergleich auch besser gefunden... Aber wenn es so in den Regeln steht... Naja dann ist das so... Ich habe nach der Entscheidung auch noch sehr unschöne Sachen gehört, aber so ist das halt mit den Regeln. Man kann sie nicht einfach umgehen. Das geht halt nur manchmal, wenn vier Mannschaften aus den Junioren nachrücken in die 2. Liga oder sowas....... ;) Nein Spaß :P Regel ist Regel. :!:

Mal ne Frage zu Mosnang: Waren das die die letztes Jahr den EC gewonnen haben? Muss ja eigentlich!? Ich fand die überhaupt nicht stark. Gut sie hatten die scheinbar stärkere Gruppe und vielleicht waren sie auch net gut drauf an dem Tag, aber ich habe mir ehrlich gesagt mehr von ihnen erhofft....
uhu
 

Beitragvon Headi » Fr 05.10.2007, 11:29

uhu hat geschrieben:Mal ne Frage zu Mosnang: Waren das die die letztes Jahr den EC gewonnen haben? Muss ja eigentlich!? Ich fand die überhaupt nicht stark. Gut sie hatten die scheinbar stärkere Gruppe und vielleicht waren sie auch net gut drauf an dem Tag, aber ich habe mir ehrlich gesagt mehr von ihnen erhofft....


Ja, Silvan und Markus Oberhänsli waren im letzten Jahr der EC-Sieger. Technisch und spielerisch hatten sie es schon drauf, aber ich hätte sie ehrlich gesagt auch stärker eingeschätzt. Im ersten Spiel gegen Leipzig waren sie in meinen Augen sehr nervös gewesen, danach war dann wohl der Wurm drin.

Aber das ist ja auch irgendwie schön, fast alle hier im Forum haben Mosnang wenigstens unter den ersten drei gesehen, und dann kam es eben anders, sowas macht den Sport am Ende aus. :P
Wäre ja sonst auch langweilig.

PS: Fotos jetzt auf www.radball-fotos.de
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Vorherige

Zurück zu Plauderecke U23



cron