Wenn der Radball geschlagen ist ???

Auslegung der Regeln, die letzten Regeländerungen etc.

Wenn der Radball geschlagen ist ???

Beitragvon Genesis » Di 08.01.2008, 17:36

Habe mir die Regel von vorn bis hinten durch gelesen aber da für gibt es keinen Regel????
In allen Ball-Sportarten bis auf Fußball da hier wahrscheinlich keine sek.aus
schlag geben, heißt es die Wirkung des Balles ist ab zu warten.
Jedem bekannt im Basketball z.B. oder Handball

also man schlägt den Radball Richtung nachdem man geschossen, kommt
der Schlusspfiff aber der Ball geht ins Tor .Tor oder nicht???



:P
Genesis
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 26.12.2006, 17:51
Verein: RSV SEEHEIM

Beitragvon uhu » Di 08.01.2008, 18:28

Kein Tor. Wenn der Pfiff im Flug kommt, ist es kein Tor. Ich könnte dir auch sagen, wo das im Regelwerk steht, aber ich find das jetzt nicht auf die Schnelle :roll:
uhu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2383
Registriert: So 25.04.2004, 14:35

Beitragvon Headi » Di 08.01.2008, 19:35

Also es ist definitiv kein Tor, ein Spiel endet mit den Beginn des Pfiffes des Zeitnehmers - egal wo der Ball gerade hinfliegt. Steht so nicht direkt drin aber diese Regel trifft es trotzdem:

"Kommt der Schlusspfiff im Moment, da der Ball im Flug ist, aber die Torlinie noch nicht überschritten hat, ist es kein Tor [...]" (2.12 f)

Die beschriebene Situation existiert meines Wissens nur im Basketball. Hier wird gewartet ob es ein Korb wird oder nicht.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon uhu » Di 08.01.2008, 20:42

Headi hat geschrieben:Die beschriebene Situation existiert meines Wissens nur im Basketball. Hier wird gewartet ob es ein Korb wird oder nicht.

Und beim Golf :lol: Sorry Gehinrfurz ;) :P
uhu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2383
Registriert: So 25.04.2004, 14:35

Beitragvon der ex-admin » Di 08.01.2008, 20:48

wer ist aber nun ausschlaggebend? der kommissär oder der zeitnehmer im kampfgericht? steht leider nichts im regelbuch ...
Benutzeravatar
der ex-admin
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 23.04.2004, 17:26
Verein: RSV Waldrems

Beitragvon uhu » Di 08.01.2008, 20:55

der Admin hat geschrieben:wer ist aber nun ausschlaggebend? der kommissär oder der zeitnehmer im kampfgericht? steht leider nichts im regelbuch ...

Doch auch da steht was :)

Entscheidend für das Spielende ist aber der Beginn des Schlusssignals des Zeitnehmers.
Unter 2.3 :)
uhu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2383
Registriert: So 25.04.2004, 14:35

Beitragvon untermieter1 » Mi 09.01.2008, 09:30

uhu hat geschrieben:
der Admin hat geschrieben:wer ist aber nun ausschlaggebend? der kommissär oder der zeitnehmer im kampfgericht? steht leider nichts im regelbuch ...

Doch auch da steht was :)

Entscheidend für das Spielende ist aber der Beginn des Schlusssignals des Zeitnehmers.
Unter 2.3 :)

Richtig, die Zeitnehmer beenden das Spiel. Tore nach ertöntem Zeitende zählen definitiv nicht.
RV Möve Bilshausen, Ausrichter folgender Events:
2.Final Five 2004
EuropaCup 2005
Deutschlandpokal-Finale 2009

Neue Homepage: www.rvmoeve-bilshausen.de
Benutzeravatar
untermieter1
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 25.03.2005, 13:42
Verein: RV Möve Bilshausen

Beitragvon der ex-admin » Mi 09.01.2008, 10:11

warum muss dann eigentlich überhaupt der kommissär das spiel abpfeifen?
Benutzeravatar
der ex-admin
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 23.04.2004, 17:26
Verein: RSV Waldrems

Beitragvon uhu » Mi 09.01.2008, 10:38

der Admin hat geschrieben:warum muss dann eigentlich überhaupt der kommissär das spiel abpfeifen?

fürs gewissen ;)
uhu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2383
Registriert: So 25.04.2004, 14:35

Beitragvon Marcel D. » Mi 09.01.2008, 10:47

manche raffens auch nicht, dass Schluss ist, da muss er halt den Schlusspunkt setzen, außerdem gibt es ja manchmal noch einen Schlag auszuführen aber wie es sich dann mit dem Abpfeifen verhält, bringt mich auch immer wieder durcheinander..

Und übrigens, das ständige Zitieren des Vorposts nervt ganz schön, es gab mal Zeiten da gab es ne Rüge vom Bruce dafür aber wenn es hier schon die "Großen" vormachen....
Benutzeravatar
Marcel D.
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 25.10.2004, 11:46
Verein: SV Lok Löbau

Beitragvon Headi » Mi 09.01.2008, 14:01

@Admin

"Halbzeit und Spielende werden durch ein Signal des Zeitnehmers angezeigt.
Der Kommissär pfeift als Bestätigung, bei Halbzeit und Ende das Spiel noch mit zweigedehnten Pfiffen ab. Entscheidend für das Spielende ist aber der Beginn des Schlusssignals des Zeitnehmers." (2.3 a)

Damit du noch mal alles komplett hast. :wink:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Walli » Mi 09.01.2008, 15:43

uhu hat geschrieben:
der Admin hat geschrieben:warum muss dann eigentlich überhaupt der kommissär das spiel abpfeifen?

fürs gewissen ;)


gelöscht, weil ich war zu dumm zum lesen.. *aschaufmeinhaupt*
Wolf-Dieter Poschmann bei der An-Moderation der Fußball-Nationalspielerin Nia Künzer: "Und ich begrüße die deutsche Spülführerin..."

Kommentar von Stefan Raab: "Der Teller ist rund und der Abwasch dauert 90 Minuten!" :-)
Walli
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 632
Registriert: Fr 07.05.2004, 11:32
Verein: Radsportverein "Bergeslust" Leeden

Beitragvon uhu » Mi 09.01.2008, 16:57

Marcel D. hat geschrieben:Und übrigens, das ständige Zitieren des Vorposts nervt ganz schön, es gab mal Zeiten da gab es ne Rüge vom Bruce dafür aber wenn es hier schon die "Großen" vormachen....

Ist ziemlich zweckmäßig, wenn vor einem schon drei leute was geschrieben haben, aber man noch was zu einem anderen was sagen will... ist praktisch...
uhu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2383
Registriert: So 25.04.2004, 14:35

Beitragvon Genesis » Mi 09.01.2008, 20:11

Na ja das ist so ein Thema das Kampfgericht ist im all gemein von der Heim-Mannschaft da könnte man ja wenn man will schon eingreifen ( etwa früher beenden wenn nötig )

Im Prinzip ist das ja nichts anders wie mit einem Schlag da wird auch die Wirkung des Balles abgewartet.

Aber ok , es ist schon schlimm wenn man von einer anderen Ball Sportart kommt und dann die Regeln vom Radball & Radpolo lernt.
Genesis
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 26.12.2006, 17:51
Verein: RSV SEEHEIM

Beitragvon doc » Mi 09.01.2008, 20:50

Genesis hat geschrieben:[..]
Aber ok , es ist schon schlimm wenn man von einer anderen Ball Sportart kommt und dann die Regeln vom Radball & Radpolo lernt.


das einzige, was schlimm ist, ist deine grammatik.
SpongeBob: "Warum schaust du auf einen Fernseher, der noch nicht einmal an ist?"
Patrick: "Meine Fernbedienung ist kaputt."
SpongeBob: "Du könntest einfach aufstehen und ihn anmachen."
Patrick: "Es gibt keinen Grund überzureagieren."
Benutzeravatar
doc
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 28.04.2004, 10:28

Beitragvon Headi » Do 10.01.2008, 07:20

@Genesis

Es sollte doch aber mittlerweile so sein, dass in den meisten Turnhallen es Anzeigen gibt die am Spielende ein Signal von sich geben. Selbst wenn sowas nicht vorhanden ist, einfache Stoppuhren erledigen die Sache ebenfalls und geben den Ton auch wirklich erst ab wenn das Spiel vorbei ist. Da hat dann der korrupte Zeitnehmer der Heimmanschaft keine Möglichkeiten mehr euch zu betrügen. :roll:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon Genesis » Do 10.01.2008, 13:18

doc hat geschrieben:
Genesis hat geschrieben:[..]
Aber ok , es ist schon schlimm wenn man von einer anderen Ball Sportart kommt und dann die Regeln vom Radball & Radpolo lernt.


das einzige, was schlimm ist, ist deine grammatik.


na wenn Du keine andere Sorgen hast bin ja hoch zu frieden, Mr.möchte gern
Genesis
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 26.12.2006, 17:51
Verein: RSV SEEHEIM

Beitragvon Marcel D. » Do 10.01.2008, 13:42

Hey Genesis, pass auf was Du sagst! Doc ist Mr. Ist schon... :lol:
Benutzeravatar
Marcel D.
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 25.10.2004, 11:46
Verein: SV Lok Löbau

Beitragvon Genesis » Do 10.01.2008, 14:53

Marcel D. hat geschrieben:Hey Genesis, pass auf was Du sagst! Doc ist Mr. Ist schon... :lol:


Ist doch bekannt, «Wie man in den Wald ruft, tönt es heraus»
:lol:
Genesis
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 26.12.2006, 17:51
Verein: RSV SEEHEIM

Beitragvon doc » Fr 11.01.2008, 09:20

zum glück hab ich bereits gefrühstückt und bin bester laune...
SpongeBob: "Warum schaust du auf einen Fernseher, der noch nicht einmal an ist?"
Patrick: "Meine Fernbedienung ist kaputt."
SpongeBob: "Du könntest einfach aufstehen und ihn anmachen."
Patrick: "Es gibt keinen Grund überzureagieren."
Benutzeravatar
doc
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 28.04.2004, 10:28

Beitragvon Genesis » Fr 11.01.2008, 10:49

doc hat geschrieben:zum glück hab ich bereits gefrühstückt und bin bester laune...


Na brauchts keine angst zu haben auf deinem nieveau werde ich mich

nicht herab lassen,da stehe doch darüber :P
Genesis
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 26.12.2006, 17:51
Verein: RSV SEEHEIM

Beitragvon doc » Fr 11.01.2008, 12:56

das ist mir jetzt zu viel - ich bin raus.
SpongeBob: "Warum schaust du auf einen Fernseher, der noch nicht einmal an ist?"
Patrick: "Meine Fernbedienung ist kaputt."
SpongeBob: "Du könntest einfach aufstehen und ihn anmachen."
Patrick: "Es gibt keinen Grund überzureagieren."
Benutzeravatar
doc
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 28.04.2004, 10:28

Beitragvon Headi » Fr 11.01.2008, 13:28

Genesis hat geschrieben:
Na brauchts keine angst zu haben auf deinem nieveau werde ich mich

nicht herab lassen,da stehe doch darüber :P

:shock:

Hm, findest du das nicht etwas übertrieben was du von dir gibst?
Wer Wind sät, wird Sturm ernten...

www.radball-zeitz.de
Benutzeravatar
Headi
Foren-Gott
Foren-Gott
 
Beiträge: 1525
Registriert: Mo 09.10.2006, 22:32
Verein: SG Chemie Zeitz

Beitragvon mutsches » Fr 11.01.2008, 16:14

....da sind sie wieder...unsere Spezialisten!!!! [ok] [wink]
Ich lese immer die Sportseite einer Zeitung zuerst. Die Sportseite berichtet über das, was die Menschen erreicht haben; die Titelseite der Zeitung hingegen verzeichnet nur die Fehlschläge des Menschen.
Earl Warren (1891-1974)
Benutzeravatar
mutsches
Doppel-As
Doppel-As
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 27.04.2004, 09:56
Verein: RSV Waldrems


Zurück zu Regelkunde